Vielleicht mein Bestes bisher …

Yo, liebe Märchenfreunde!

Jetzt ist die Katze endlich aus dem Sack … oder der Wolf aus dem Wald, wie man’s nimmt. 😉

Ich habe mir im vergangenen Winter etwas Zeit für mich selbst genommen und eine Geschichte geschrieben, die mir schon lange im Herzen gebrannt hat. Anfangs dachte ich, sie wird nur für mich ganz allein, aber sie wurde dann doch so witzig, so niedlich und so märchenhaft romantisch, dass ich sie euch unmöglich vorenthalten kann.

Es ist ein 2-teiliges Märchen – komplett auf den Kopf gestellt. Rotkäppchen aka Riley Redcoat schlägt sich dabei im Wald der Morgenröte mit ihrem ziemlich heißen Märchenpartner Jack herum … auch wenn sie selbst eine Weile braucht, bis sie erkennt, wie heiß ein Wolf wirklich sein kann.

Die beiden Teile Kein Prinz für Riley und Jacks Happy End erscheinen gleichzeitig am 1. Mai auf Amazon als Ebook und Taschenbuch.

~*~

Kein Prinz für Riley
oder
Als Rotkäppchen auszog, um sich einen Royal zu fangen.

Immer, wenn irgendwo jemand ein Märchenbuch aufschlägt und die drei magischen Worte „Es war einmal“ liest, wird kurz darauf meine Oma gefressen. Öde Geschichte. Ich hätte viel lieber so etwas, wie auch Cindy und Dornröschen am Ende ihres Märchens bekommen. Ein Schloss und einen hübschen Prinzen dazu.

Habt ihr schon mal einen Frosch geküsst? Da kommt kein Prinz bei raus. Ich hab’s versucht. 17 Frösche und fast eine Kröte. Kein Glück.

Was ich bekomme, ist Jack. Er ist der Wolf in unserem Märchen und beißt mich regelmäßig in den Po. Für ein romantisches Ende ist er leider untauglich. Dazu fehlen ihm einfach die guten Manieren – und natürlich die Krone. Denn ganz unter uns: Liebe passiert nur unter den Royals der Märchenfiguren.

Leider fallen die aber nicht vom Himmel – nicht einmal hier in Märchenland. Darum werde ich mir morgen eine Prinzenfalle bauen und dann schreibe ich mein Happy End einfach neu. Basta.

*hust* Hi, mein Name ist Jack –
ja, wenn Riley hier etwas sagen darf, dann darf ich das auch. ^^
Und die Idee mit dem Prinzenfutzi kann sie gleich wieder vergessen. Wir schreiben hier gar nichts neu. Wenn sie knutschen will, dann mit mir und sonst keinem … Basta.

~*~

Für alle, die es aber so wie ich gerne noch ein kleines bisschen besonderer mögen, habe ich einen Sammelband gebastelt, den es als Softcover oder Hardcover nur direkt bei mir auf Bestellung gibt. In diesem Buch findet ihr ein paar liebevolle Illustrationen, dazu noch eine Landkarte mit allen wichtigen Schauplätzen und einem kleinen geheimen Extra, das ich euch auf Seite 467 legen werde. 😉

 

Der exklusive Sammelband
als Softcover oder Hardcover!

Eine ausgedehnte Leseprobe über die ersten 3 Kapitel habe ich natürlich auch für euch. Ihr sollt ja nicht bestellen, ohne die beiden wenigstens vorher kennengelernt zu haben.
Und wie immer darf auch der Soundtrack nicht fehlen. ^^

Warum es diesmal eine Landkarte zur Geschichte gibt? Ganz einfach, damit ihr wisst, wo der wichtigste Wegweiser der Märchenwelt steht, wo Jack mit seinen Kumpels gerne mal einen Scotch kippt und damit ihr euch auf dem Weg zu Großmutters Haus nicht im Wald verirrt.

Außerdem machen der Wolf und das Rotkäppchen eine kleine Reise und dafür brauchen selbst die beiden eine Landkarte. Zum Glück konnten sie sich von James Hook eine leihen. 😉

So, und nun hoffe ich, ihr träumt alle schön und freut euch schon genauso sehr wie ich darauf, wenn Riley und Jack euch zu sich ins Märchenland einladen. Macht euch aber auf ein paar Tränen der ein oder anderen Sorte gefasst. Ich musste beim Schreiben oft selbst so sehr lachen, dass ich den Bildschirm gar nicht mehr erkennen konnte. Und ein bisschen rührend wird es zum Ende hin natürlich auch … ❤

Auf ins Abenteuer!